WZ RSS Kreis Viersen

WZ RSS Kreis Viersen
  1. Marktumbau: Geschäftsleute in Angst vor der Zukunft
    Willich. Die geplante Begehung des Marktplatzes am Montagabend fiel aus. Die Resonanz war gering und was zum jetzigen Zeitpunkt zu sagen war, konnte auch in der „Stadtschmiede“ besprochen werden. Ein wenig skurril:
  2. Klostergarten: Lösung gesucht
    Mülhausen. Die Suche nach einem Kompromiss war bei der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses ein wichtiges Thema. Die Ausfahrtsituation im neuen Wohngebiet Klostergarten in Mülhausen stand am Montagabend im Oedter Rathaus zur Diskussion.
  3. Kendel-Geflüster: Blütenpracht und neues Pflaster am Weberhaus
    St. Hubert. „Es waren sehr viele Menschen von außerhalb da, unter anderem auch aus dem Ruhrgebiet“, flüstert Hans-Josef Güldenbog, Vorsitzender des St. Huberter Heimatvereins. „Der selbst gebackene Kuchen unserer Mitglieder war bei Zeiten gegessen.
  4. Pinguine am Sonntag beim WZ-Autosalon in Grefrath
    Krefeld. Auch in den Sommermonaten sind die Pinguine am Niederrhein auf Tour. Am kommenden Sonntag, 28. Mai, sind die Eishockey-Cracks mit Maskottchen KEVin beim Familientag mit Autosalon der Westdeutschen Zeitung im Eissportzentrum Grefrath zu Gast.
  5. Einbrecher schlagen Scheibe ein
    Nettetal-Breyell. In der Nacht zu Dienstag brachen Unbekannte zwischen 21.15 Uhr und 8 Uhr in ein Haus auf dem Ritzbruch ein. Die Einbrecher schlugen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zugang zum Haus.
  6. 11-Jähriger auf Schulweg verletzt
    Tönisvorst. Am Dienstagmorgen verletzte sich ein 11-jähriger Junge aus Tönisvorst während seines Schulweges auf der Corneliusstraße leicht. Der Schüler konnte auf seinem Rad nicht mehr rechtzeitig reagieren, als ein vor ihm fahrender Pkw, einer 43-jährigen Tönisvorsterin, plötzlich bremste.
  7. Unfall: Rettungsgasse überrascht Seniorin
    Anrath. Am späten Montagnachmittag wurden zwei Personen bei einem Unfall auf der Kempener Straße (Landstraße 379) leicht verletzt. Um Noteinsatzfahrzeugen Platz zu machen, fuhren zwei Pkw an den rechten Fahrbahnrand und bremsten leicht ab.
  8. Einbrecher auf der Flucht festgenommen
    Dülken. Am Montag gegen 21.20 Uhr hörten Bewohner eines Reihenhauses auf der Augustastraße ein Geräusch aus ihrer Wohnung. Als sie nachschauten, bemerkten sie ein offen stehendes Fenster im Erdgeschoss.

Werbe & Bürgerring St. Hubert · 47906 Kempen · info@st-hubert.de · Tel.: 02152 91 05 578 · Fax: 02152 91 05 583